von

17. Win­ter­wan­de­rung der Sozi­al­de­mo­kra­ten in Titu­lar­stadt Allen­dorf

SPD-Win­ter­wan­de­rung in Allen­dorf. (Foto: Klaus Plüm­per)

Sun­dern. Bereits zum 17. Mal, so die Mit­or­ga­ni­sa­to­rin Anni Pup­pe in ihrer Begrü­ßung, tra­fen sich jetzt  Freun­de, För­de­rer und Unter­stüt­zer der Sun­derner Sozi­al­de­mo­kra­ten zur tra­di­tio­nel­len Win­ter­wan­de­rung. Trotz schwie­rigs­ter Wit­te­rungs­be­din­gun­gen mach­ten sich etli­che Wan­de­rer auf den Weg, um einem Teil­be­reich der alten Titu­lar­stadt Allen­dorf zu erwan­dern.

„Roter Sauer­län­der” wärm­te auf

Ein Schluck zum Auf­wär­men. (Foto: Klaus Plüm­per)

Bei die­si­gem und reg­ne­ri­schem Wet­ter, teil­wei­se schnei­di­gem Wind und rela­tiv nied­ri­gen Tem­pe­ra­tu­ren wur­den im hüge­li­gen Gelän­de unter Füh­rung von Fried­rich Nagel meh­re­re Kilo­me­ter zurück­ge­legt. Durch das, von Klaus Schul­te vor­be­rei­te­te, Spe­zi­al­ge­tränk „Roter Sauer­län­der“ wur­den die Wan­ders­leu­te auf der Stre­cke inner­lich auf­ge­wärmt. Flei­ßi­ge Hel­fer ver­sorg­ten die Wan­de­rin­nen und Wan­de­rer, an der Zwi­schen­sta­ti­on in der Biber­hüt­te, mit wär­men­dem Kaf­fee, Tee und Glüh­wein sowie mit lecke­rem Gebäck. Mit Gesang und Gitar­ren­klän­gen unter­hielt dort das Musi­kan­ten­duo Sieg­mar Stel­ter und Fried­rich Nagel die Wan­de­rer, unter ande­rem mit gesell­schafts- und sozi­al­kri­ti­schen Lie­dern von Han­nes Wader. Zum Abschluss gab es für die Wan­de­rer im Restau­rant „Lübke‚s Grill­werk“ Grün­kohl, Sauer­kraut, Salz­kar­tof­feln und Kass­ler zur Stär­kung.

Schnell ent­wi­ckel­ten sich dort inter­es­san­te Gesprä­che zur augen­blick­li­chen poli­ti­schen Situa­ti­on und zur aktu­el­len Lage der SPD. Man­fred Schli­cker, Vor­sit­zen­der der AG 60plus, zeig­te sich erfreut dar­über, dass auch dies­mal wie­der, neben dem Bür­ger­meis­ter Ralph Bro­del, auch etli­che frü­he­re Rats­mit­glie­der und zahl­rei­che Unter­stüt­zer der SPD teil­ge­nom­men haben.

 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?