16-jäh­ri­ger Rad­fah­rer prallt in Zaun und ver­letzt sich schwer

Arns­berg. Am Sams­tag befuhr ein 16-jäh­ri­ger Fahr­rad­fah­rer gegen 17.45 Uhr die Schlaun­stra­ße. Aus bis­lang unge­klär­ter Ursa­che ver­lor der jun­ge Arns­ber­ger die Kon­trol­le über sein Fahr­rad und kol­li­dier­te mit einem Zaun. Hier­bei ver­letz­te er sich schwer. Das mel­det die Poli­zei Hochsauerlandkreis.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal: