- Anzeige -

140 Jahre MGV Westfalia Langscheid – Vereins-Chronik an Bürgermeister Willeke überreicht

Ger­hard Wern­ze (l.), Senio­ren­ver­tre­ter im MGV-Vor­stand, über­reich­te Bür­ger­meis­ter Klaus-Rai­ner Wil­le­ke (r.) im Rat­haus die Chro­nik über die 140-jäh­ri­ge Geschich­te des „MGV West­fa­lia Lang­scheid 1881“. (Foto: Stadt Sundern)

Sun­dern. Ger­hard Wern­ze über­reich­te im Rat­haus die Chro­nik über die 140-jäh­ri­ge Geschich­te des „MGV West­fa­lia Lang­scheid 1881“ an Bür­ger­meis­ter Wil­le­ke. Auf über 190 Sei­ten erzählt die Chro­nik, wie sich der Ver­ein ent­wi­ckel­te, wel­che künst­le­ri­schen Höhe­punk­te gemein­sam gestal­tet wur­den. Mit vie­len Fotos und Aus­zü­gen aus Doku­men­ten, aber auch mit vie­len „Döne­kes“, wird die Ent­wick­lung des Ver­eins anschau­lich doku­men­tiert. Wil­le­ke wünsch­te dem Ver­ein, dass er noch lan­ge sei­ne beson­de­re Rol­le für das Zusam­men­le­ben in Lang­scheid spie­len kann und Wege fin­det, die das gemein­sa­me Sin­gen in Lang­scheid wei­ter­hin ermöglichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de