- Anzeige -

13. ITH-Hennesee-Triathlon für Jedermann in Meschede

Team­spi­rit för­dern und gemein­sam als Staf­fel beim ITH-Hen­ne­see-Tri­ath­lon mit­ma­chen. (Foto: Stadt­mar­ke­ting Meschede)

Mesche­de. Die Vor­be­rei­tun­gen zum 13. ITH-Hen­ne­see-Tri­ath­lon am Sams­tag, 4. Juni 2022, lau­fen bereits in vol­len Zügen. Die Anmel­dung ist geöff­net und bereits vie­le Star­ter regis­triert, dar­un­ter auch eini­ge neue Tri­ath­le­ten und Staf­fel-New­co­mer. Und die­se Neu­lin­ge ste­hen auch wei­ter­hin im Fokus des Orga­ni­sa­ti­ons­teams um die ITH Schraub­tech­nik, den Tri­Fun Hen­ne­see und das Stadt­mar­ke­ting Mesche­de: „Unser Ziel ist ganz klar: Wir wol­len einen fami­liä­ren Tri­ath­lon für Jeder­mann anbie­ten. Beson­ders für uner­fah­re­ne Tri­ath­le­ten und New­co­mer bie­ten wir idea­le Rah­men­be­din­gun­gen – eine Anfän­ger­di­stanz, kur­ze Wege, eine über­sicht­li­che und gro­ße Wech­sel­zo­ne direkt am Was­ser sowie eine ein­ma­li­ge Schwimm­stre­cke im Hen­ne­see. Die Rad­stre­cke, die von der Bade­bucht über Remb­linghau­sen bis nach Sög­trop ver­läuft, ist die gesam­te Zeit für den Ver­kehr voll gesperrt und durch die enge Zusam­men­ar­beit mit der DLRG Mesche­de, dem DRK Mesche­de und den über 80 Stre­cken­pos­ten ist eine opti­ma­le Sicher­heit gewähr­leis­tet. Wir ver­su­chen hier ein ein­zig­ar­ti­ges Wohl­fühl­kli­ma zu schaf­fen“, beschreibt Lisa Machu­la vom Stadt­mar­ke­ting Mesche­de den Triathlon.

Ideale Veranstaltung für Newcomer und Teams für Firmen, Freunde und Vereine

Jörg Brou­wer vom Tri­Fun Hen­ne­see möch­te Neu­ein­stei­ger für den Staf­fel­tri­ath­lon moti­vie­ren: „Ihr seid drei moti­vier­te Freun­de, Arbeits­kol­le­gen, Sport­part­ner oder Fami­li­en­mit­glie­der? Dann ist die Staf­fel am Hen­ne­see genau das Rich­ti­ge. Die fami­liä­re Atmo­sphä­re und das ein­ge­spiel­te Orga­team machen den Ein­stieg in den Tri­ath­lon-Sport ein­fach.“ Der Staf­fel­tri­ath­lon bie­tet die idea­len Bedin­gun­gen, sich aktiv mit Kol­le­gen und Freun­den im Team sport­lich zu betä­ti­gen und das gemein­sa­me Errei­chen des Ziels zu erle­ben. Drei Sport­ler tei­len sich die Auf­ga­ben aus 500 m Schwim­men, 20 km Rad­fah­ren und 5 km Lau­fen. Stre­cken­län­gen, die von fast jedem im Team spie­lend bewäl­tigt wer­den kön­nen. Gemein­sam wird dadurch der posi­ti­ve Team­spi­rit gefördert.

Natür­lich wer­den die eta­blier­ten Dis­zi­pli­nen wie die Schü­ler/­Ju­gend-Distanz, die Volks­di­stanz sowie die Olym­pi­sche Distanz eben­falls wie­der ange­bo­ten. Die Anmel­dung ist bis zum Sams­tag, 28. Mai, geöff­net. Infos und Anmel­dung: unter www.ith-hennesee-triathlon.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt­mar­ke­ting Meschede)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de