- Anzeige -

1. Schrep­pen­ber­ger Kom­pa­nie arbei­tet erfolgreich

Kom­pa­nie­füh­rer Frie­del Görtz (rechts) mit den gewähl­ten Vor­stands­mit­glie­dern. (Foto: Schützen)

Arns­berg. Von einem erfolg­rei­chen Jahr konn­te Kom­pa­nie­füh­rer Frie­del Görtz den Mit­glie­dern der 1. Schrep­pen­ber­ger Kom­pa­nie auf der dies­jäh­ri­gen Ver­samm­lung berich­ten. Die Ver­an­stal­tun­gen der Kom­pa­nie waren durch­weg gut besucht, was sich auch in der guten Kas­sen­la­ge der Kom­pa­nie wider­spie­gelt. Der Vor­stand möch­te aber nicht nur an Bewähr­tem fest­hal­ten. Und so wird die tra­di­tio­nel­le Mai­wan­de­rung in die­sem Jahr erst­mals gemein­sam mit der 2. Kom­pa­nie und dem Tam­bour­corps durchgeführt.

Kom­pa­nie­spit­ze bestätigt

Gewählt wur­de auf der dies­jäh­ri­gen Ver­samm­lung natür­lich auch. Kom­pa­nie­füh­rer Frie­del Görtz, Schrift­füh­rer Diet­mar Kap­tei­ner, Kas­sie­rer Geor­ges van den Abbee­le sowie die Bei­sit­zer Wolf­gang Bader, Jür­gen Wie­gel­mann und Irm­gard Stan­ke wur­den alle­samt in Ihren Ämtern bestä­tigt. Neben der Mai­wan­de­rung wird es in die­sem Jahr wie­der zahl­rei­che Ver­an­stal­tun­gen der Kom­pa­nie geben. Am 11. März fin­det eine etwas ver­spä­te­te Win­ter­wan­de­rung statt. Ziel der Wan­de­rung ist die ver­eins­ei­ge­ne Gast­stät­te, um dort zur Ehren­amts­knei­pe ein­zu­keh­ren. Am 6. Mai fin­det die Mai­wan­de­rung, am 30. Sep­tem­ber das tra­di­tio­nel­le Kar­tof­fel­bra­ten und am 21. Okto­ber die Kom­pa­nie­fei­er statt. Wei­te­re Ter­mi­ne und sons­ti­ge Infor­ma­tio­nen zur 1. Kom­pa­nie fin­det man im Inter­net unter www.schreppenberg.de.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de